Wer sind wir
Ausbildung/Urlaub
Pedigree/Ernährung
Kontakt
Links/Impressum
   
 

Willkommen auf meiner Homepage. Nachstehend finden Sie Informationen und Bilder rund um unsere kleine Hundefamilie.
Foto aus 2006



Letzte Aktualisierung der homepage 28.10.2012



















Oktober 2012





Aus Überzeugung füttern wir von Anfang an BELCANDO, weil wir der Meinung sind damit ein Hundefutter gefunden zu haben,
 
- mit verantwortungsvoll produzierten Rohstoffen, das in Deutschland hergestellt wird
- beste Schmackhaftigkeit und Verträglichkeit bietet
- Erzeugnisse von lebensmittelgeeigneten Tieren verwendet
- keine künstlichen Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe
- keine genetisch veränderten Substanzen
- kein Weizen

 

Das Leben mit unseren Hunden geht weiter. Züchten werden wir nicht mehr. Uns ist die Zeit ein wenig davon gelaufen. Aber wir haben jeden Tag unsere Freude mit unseren Hunden. Bewegung, Beschäftigung, Zuwendung heißt das tägliche Programm. Mal mehr mal weniger, wie alles im Leben. 



2006     
Alice, Flower, Ashley



Wandern am Kalmit bei Neustadt an der Weinstraße. 








wir können los !


jedes Jahr im Sommer: schwimmen und ab vom Steg ins Wasser.
hier: der Start




 


Wer sind wir

Wir, eine Familie und drei Hunde, wohnen in einem kleinen Dorf am Passader See in Schleswig-Holstein. Seit dem Jahr 2000 bin ich (Ursula Held) Mitglied im "Club für britische Hütehunde" und zugelassen mit dem Zwingernamen "vom Passader-See"  im VDH und FCI. 

Von Beruf bin ich Dipl. Betriebswirtin und arbeite in meinem kleinen "home office"
Das Futtermobil für Hund und Katz, Futter-Heimlieferservice für Hunde und Katzen: das Futtermobil mit Bewital-Heimtiernahrung (Belcando, Leonardo, Bewi Dog und Bewi Cat).




An dieser Stelle erwarten sicherlich Viele ein Rasseportrait über Border Collies. Aber ich bin der Meinung, es wurde und wird schon so viel über sie geschrieben, dass der Platz dieser Seite sowieso nicht reichen würde. Angefangen beim Hüten von Schafen, Enten, Gänsen, Rinder etc. bis hin zu Obedience, Agility, Rettungshundewesen, Flyball, DogDancing etc.ist der Border Collie für alles zu haben, d.h. Kopfarbeit und Bewegung.

Gibt es dann immer noch plausible Gründe, warum man im Winter mitten in der Nacht im Bademantel im Garten steht ? Ja, ein Welpe muss dringend sein Bedürfnis erledigen. Wieso haben wir pflegeleichte Fußböden, Sofas etc. ? Aber klar, die kann man gut abwischen. Und warum fahren wir statt einem Sportwagen einen geräumigen Combi ? Nur da passen alle rein, Hunde, Kinder, Menschen und Gepäck.

Wieso haben wir mehr robuste Kleidung und Schuhe als Pumps ? Ach ja, der tägliche Spaziergang bei wirklich jedem Wetter. Und bei der Frage eines Staubsaugers stellt sich nicht die Frage nach der Schonung der Teppiche, sondern die einer enormen Saugkraft. Welcher wird mit Massen von Haaren, der kompletten Feldmark bzw. dem Strand im Hause fertig ? Ganz abgesehen von der Waschmaschine....  

Ja, als Hundebesitzer beweist man schon eine enorme Leidensfähigkeit. Kommen dann noch Kinder dazu, gehört man automatisch zu einer exotischen Minderheit. Und warum das alles ?

Ganz ehrlich: bei uns ist es nie ganz sauber, nie ganz warm und nie ganz ruhig. Eher lebendig, abwechslungsreich und aufregend. Es ist immer was los. Gibt es plausible Gründe, auf all das zu verzichten ?

"Hunde sind nicht unser ganzes Leben, aber sie machen aus unserem Leben ein Ganzes"


                                                                                                        

Mehr dazu unter: Ausbildung, Pedigree/Ernährung

weiter zu Ausbildung/Urlaub oder zu Pedigree/Ernährung oder zu Kontakt  oder zu Links/Impressum